DigiCare Robo in der CAREkonkret

Veröffentlicht: 31. Mai 2022

DigiCare Robo soll langfristig stattfinden und vor allem: nutzenorientiert. Wir wollen etwas schaffen, was die Nutzer*innen, also Pflegefachpersonen und Bewohner*innen auch wirklich gebrauchen können.

Prof. Reinhard Gerndt, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Wir standen mit unseren DigiCare Robo Projektpartnern AWO Braunschweig und der Ostfalia Hochschule Rede und Antwort für die Mai Ausgabe der CAREkonkret, die Wochenzeitung für Entscheider*innen in der Pflege.

Hier gehts zum Artikel: https://metropolregion.de/wp-content/uploads/2022/05/CK1922_S8_MetrolpolregionHannover.pdf

chevron-down