« Alle Veranstaltungen

HealthTalk: Implantologie der Zukunft

22. September, 17:00 - 18:00

health hack 3 (3)

Was hat Luftfahrt mit Zahnmedizin zu tun?

Welche Verbindung besteht zwischen Sozialwissenschaften und Implantologie?

Und wie kommen Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie und Physik ins Spiel?

Im Sonderforschungsbereich Transregio der Medizinischen Hochschule arbeiten mehr als 150 Wissenschaftler*innen aus der Metropolregion interdisziplinär an der Entwicklung der Implantologie der Zukunft. Dabei im Fokus: intelligente Implantatsysteme für die Zahnmedizin und Orthopädie, die ein kontinuierliches Monitoring ermöglichen und die Sicherheit medizinischer Implantate signifikant verbessern. Keimzelle dieses besonderen Forschungsansatzes ist das NIFE (Niedersächsisches Zentrum für Implantat-Forschung und Entwicklung), das im Medical Park Hannover als ein international sichtbares Forschungsinstitut etabliert wurde.

In unserem Online-HealthTalk am 22.09.2022 gibt Professorin Dr. Meike Stiesch, Direktorin der MHH-Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde und Leiterin des Forschungsverbunds „Sicherheitsintegrierte und infektionsreaktive Implantate“ (SIIRI) Einblicke in ihren neuen Weg der Implantat-Forschung. Dabei im Fokus:

  • Wie ist der Status Quo der Implantatforschung?
  • Was ist das Ziel von SIIRI?
  • Wie sieht das Implantat der Zukunft aus? Wie wird es hergestellt?
  • Welche Implantate werden für uns vielleicht in 10-15 Jahren selbstverständlich sein?
  • Wie sieht die Implantatforschung in 2030 aus?
  • Stoßen wir an ethische Grenzen? Und wie sehen diese aus?

Wir freuen uns auf unsere Online-Gesprächsrunde mit Gäst*innen aus der cochlea-Implantat Forschung, der Health-Communication-Forschung und der Forschungsförderung.

Mehr Informationen erhalten Sie zeitnah.

Details

Datum:
22. September
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
chevron-down