« Alle Veranstaltungen

KINO | Außer Atem

30. Oktober, 19:00 - 20:30

Französisches Filmplakat à bout de souffle. Frau und Mann stehen nebeneinander auf der Champs Elysée.

Mit einem Vortrag von Dr. Achim Sohns

Der Kleinkriminelle Michel Poiccard ist mit gestohlenem Wagen auf dem Weg nach Paris. Auf der Landstraße schießt er mit einem gefundenen Revolver ziellos aus dem Fenster und erschießt während einer Kontrolle einen Polizisten. Zurück in Paris will er seine Geliebte Patricia Franchini zur Flucht überreden. Die amerikanische Studentin ist in Paris, um Journalistin zu werden. Während Poiccard versucht, Geld aufzutreiben, gerät er zusehends in die Schlinge des Inspektors Vital. Patricia muss sich entscheiden: Den Liebhaber schützen oder sich eine Zukunft als Reporterin sichern...

Jean-Luc Godard schuf mit seinem Debütfilm AUSSER ATEM einen zentralen Beitrag zum Existenzialismus im Kino, der sich nicht nur durch seinen Inhalt, sondern auch durch seine Form ausdrückte.

Fr 1960 OmU (88 Min.)
R: Jean-Luc Godard, mit Jean-Paul Belmondo, Jean Seberg

Trailer

Veranstalter

Kino im Künstlerhaus
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kino im Künstlerhaus
Sophienstrasse 2
Hannover, 30159
Google Karte anzeigen
chevron-down