Hameln, Hameln-Pyrmont und Wolfenbüttel fahren weiter elektrisch

Veröffentlicht: 19. März 2021

Die größte kommunale E-Fahrzeugflotte Europas wächst stetig. Diese Woche übergab der Verein Kommunen fünf neue VW e-up! in die Metropolregion. Die Stadt Hameln und die Landkreise Hameln-Pyrmont und Wolfenbüttel freuen sich über die Erweiterung ihrer kommunalen Fuhrparks und setzen dabei ein Zeichen für grüne Mobilität. Stefan Eberlein nimmt den zweiten e-up! für den Landkreis Hameln-Pyrmont in Empfang. Nach Wolfenbüttel gehen direkt drei e-up! Dort ist jegliche Skepsis verflogen, Julia Germer und ihre Kolleg*innen kennen sich bereits bestens aus: „Unser Landkreisgebäude nutzt drei E-PKW, das Straßenverkehrsamt, der Abfallwirtschaftsbetrieb und der Tiefbaubetrieb jeweils einen für Dienstfahrten. Auch bei uns ist die Resonanz sehr positiv.“

Aktuell hat die Flotte electric einen Fahrzeugbestand von über 70 E-PKW in der Metropolregion, Mitgliedskommunen des Vereins und deren kommunale Betriebe können sich an der Flotte electric beteiligen. Für Konditionen und die aktuelle Verfügbarkeit von Fahrzeugen wenden Sie sich bitte an amtelectric@metropolregion.de

Mehr zur Flotte electric unter https://www.metropolregion.de/flotte-electric/

chevron-down